Wie funktioniert delivva?

Shops finden

Du findest auf delivva.de Hamburger Geschäfte, die Dir heute noch liefern was du willst, wann Du willst und wohin Du willst.

Einkaufen

Du fragst telefonisch im Geschäft die Artikel an und bestellst dort. Sollte Dein Einzelhändler nicht auf delivva.de zu finden sein, rufe ihn bitte trotzdem an und teil ihm mit, dass Du den Einkauf durch delivva bei ihm abholen lässt.

delivva bestellen

Registrierte delivva-Partner fragen Dich am Telefon nach Deiner Adresse, Telefonnummer, wann Du zuhause bist, und klären mit Dir, wie Du den Einkauf plus den Lieferpreis bezahlst. Alles Weitere regeln wir für Dich.
Du kannst auch in jedem anderen Geschäft, bei Deinem Anwalt, oder bei Privatpersonen etwas abholen lassen. Wichtig ist natürlich, dass man dort weiß, dass ein Kurier kommt, und alles zur Abholung bereit liegt.

Bitte beachte:

Wir brauchen genaue Daten, um unseren guten Service leisten zu können. Korrekte Adressdaten und Telefonnummern, zusätzliche Informationen „Frau … im Büro“ usw.

Der Kurier legt für Dich – wenn gewünscht – bei der Abholung Geld aus, um Einkäufe zu bezahlen. Dieses Geld gibst Du dem Kurier bei der Anlieferung in bar zurück.

Bis 100,00 Euro ist dieser Service kostenfrei.
Bis 200,00 Euro kostet es 2,98 €[inkl. ges. MwSt.] zusätzlich.
Bis 300,00 Euro kostet es 5,95 €[inkl. ges. MwSt.] extra.
Höhere Beträge auf Anfrage.

Bei einer Bestellung wird immer die Sendungsgröße mit abgefragt. Diese ist sehr wichtig für die benötigte Fahrzeugkategorie und bestimmt den genauen Preis einer Kurierfahrt.

Bei Unregelmäßgkeiten wird der Kurier versuchen, Dich telefonisch zu kontaktieren. Gib daher möglichst Deine Mobilnummer mit an. Diese wird ausschließlich für die Abwicklung von Transportaufträgen verwendet.

...bis gleich.